Heute gibt es für euch meinen aktuellen Frühstücks-Favorit: Selbstgemachtes Granola!

 

Du brauchst:

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Tasse Dinkelflocken
  • 1/2 Tasse Kürbiskerne
  • 1/2 Tasse Mandeln (leicht zerkleinert)
  • 1/2 Tasse Sesam
  • 1 Tasse Kokosflocken
  • 1/2 Tasse Walnusskerne
  • 1/2 Tasse Sonnenblumenöl
  • 1/4 Tasse Ahornsirup/ Kokosblütensirup oder Zucker
  • Etwas Zimt
  • Je nach Geschmack noch anderes Getreide, Nüsse oder getrocknete Früchte dazu geben

 

Anleitung:

Den Ofen auf 150° vorheizen, 1 Backblech mit Backpapier auslegen. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und gut vermengen, damit das Öl und der Sirup auch wirklich überall dran ist und alles schön gold und knusprig wird. Anschließend die Mischung auf dem Backblech verteilen, so dass alles ungefähr gleich hoch ist. Nun für 20 Minuten in den Ofen schieben (mittlere bis hohe Schiene). Nach 20 Minuten alles vermischen und nochmal für 20 Minuten in den Ofen. Nach ca 40 Minuten sollte alles schön goldbraun und knusprig sein. Jetzt einfach in ein luftdichtes Glas füllen und genießen!

Tipp: Ganz frisch & warm mit Joghurt & frischem Obst genießen. Bei Bedarf noch mit etwas Honig oder Pflanzen-Sirup süßen. Yummie!

 

XOXO, Eure Julia

 

6_gold-line